Salzburger Straßentheater - Der Diener zweier Herren

FR, 30. JULI | Beginn: 20:OO Uhr | Eintritt frei

 

Salzburger Straßentheater 2021 „Der Diener zweier Herren“

 

 

Komödie von Carlo Goldoni Inszenierung: Georg Clementi Mit: Max G. Fischnaller (Truffaldino), Samantha Steppan (Smeraldina), Karoline Troger (Beatrice, F. Rasponi), Alex Linse (Brighella), Richard Saringer (Pantalone), Stefan Bischoff (Florindo Aretusi), Georg Clementi (Pierro), Kerstin Glachs (Clara)

 

 

 

Mit der wohl beliebtesten Komödie von Carlo Goldoni wollten wir schon im vorigen Sommer das 50- jährige Jubiläum des Salzburger Straßentheaters feiern. Da das Virus zu einem Alternativprogramm zwang, sang das Ensemble des Salzburger Straßentheaters das Beste draus. Nun aber ist es soweit. Georg Clementi, der unter der Leitung von Klaus Gmeiner selbst den Diener Truffaldino spielte und daraus eine seiner Paraderollen machte, wird die Glanzkomödie mit bewährten Kräften wie Alex Linse aber auch vielen neuen Gesichtern inszenieren und möchte damit für Überraschungen sorgen und gleichzeitig Vergangenes würdigen. Mit „Der Diener zweier Herren“ führte Carlo Goldoni die Commedia dell`Arte auf den Höhepunkt ihrer Strahlkraft. Aus Liebesgeschichten, geschäftlichen Interessen, menschlichen Stärken und Schwächen ergeben sich die zahlreichen Verwicklungen einer turbulenten und sehr unterhaltsamen Handlung in Venedig. Georg Clementi und seine Komödiantentruppe wird die Jubiläumsinszenierung mit den bewährten Ingredienzen würzen: Freche Figurenzeichnung, unbändige Spielfreude und viel Musik!

 

 

 

 

ES GILT DIE 3 G Regel!

 

EINTRITT FREI! Spenden erbeten.

 

 

Die Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt!

Eine Veranstaltung der Salzburger Kulturvereinigung.  www.kulturvereinigung.com